Funktionelle Spange

Bionator, Fränkel und Co.

K.o.a.l.a

Sanfte Korrektur

Invisible

Unsichtbare Zahnspange

Erwachsene

Seit 25 Jahren haben wir uns auf Kieferorthopädie bei Erwachsenen Patienten spezialisiert. Dies bedeutet immer eine komplizierte Planung von Kräften und Kraftmomenten, damit im vorgeschädigten Gebiss die Zähne durch die Kieferorthopädie keinen Schaden nehmen. Viele Patienten die sich für eine Zahnspange entschließen haben leidvolle Erfahrungen mit Störungen im Bereich der Kiefergelenke und der Kaumuskulatur. Funktionelle Aspekte sowie hohe Ansprüche an die Ästhetik der Zahnspange werden bei uns immer berücksichtigt.

Kinder

Heute behandeln wir auch sehr viele Kinder, denn je eher wir beginnen, desto nachhaltiger ist der Erfolg für den Patienten. Besonderen Wert legen wir auf das frühzeitige natürlichde Training zur Beseitigung von Fehlfunktionen im Gebiß und hoffen, daß die Kinder dadurch keine langen Zahnspangenbehandlungen mehr benötigen.

Kiefer und Körper im Dialog

Wir untersuchen das Zusammenspiel zwischen Kiefer und Körper über funktionelle Muskeltestung.

Dialog

Kiefer und Körper

Myozentrik

Diagnostik

Schienen

Therapie

Bioästhetische Kieferorthopädie

Wir stellen das natürliche Schönheits- und Funktionsoptimum eines Patienten mit Hilfe von für diesen Menschen geeigneten Materialen her. Ästhetik und Gesundheit stehen in engem Zusammenhang. Wir empfinden als schön, was im funktionellen Gleichgewicht liegt. Bei der kieferorthopädischen Behandlung verwenden wir nur Materialien namhafter Hersteller. Unsere Garantie für höchste Qualität stellt das eigene zahntechnische Fachlabor sicher. Somit wissen wir, welches Material unsere Patienten im Mund tragen. Auf Wunsch testen wir die Materialverträglichkeit und suchen den optimalen Werkstoff für sie aus.

Kiefer und Körper im Dialog

In meiner Praxis folgt die Kieferorthopädie bei Kindern und Erwachsenen der Prämisse „wenig sichtbar und im Ergebnis maximal auf unseren Körper abgestimmt“. Eine gute Kieferkorrektur ist nur unter Berücksichtigung der Ursache der Fehlstellung, die meist im Körpersystem zu finden ist, möglich. So werden z.B. unsere Zahnkontakte durch die Fußstellung verändert. Nachgewiesene Funktionsketten in unserem Körper sind Faszien, die von Kopf bis Fuß eine Verbindung schaffen. Die Gründung des Forum-Eulenhof soll eine Plattform für dieses Konzept bieten.

Wo finden Sie unser Konzept: D/CH/GB

Das besondere Konzept unserer Behandlung geben wir gerne im Rahmen einer Facharztausbildung an den Fachärztenachwuchs, an qualifiziertes Fachpersonal und im Forum-Eulenhof weiter.
Es ist möglich in unserer Praxis 4 Jahre im dualen Projekt mit Universitäten die Facharztausbildung zum Kieferorthopäden zu absolvieren. Die Ausbildung erfolgt in Anlehnung an das Masterstudienprogramm für ganzheitliche Behandlungsstrategie in der interdisziplinären Therapie der Universität Basel (CranioFacial Kinetik Science).

Falls Sie in eine/n Kollegin/en suchen, der bei uns zum Facharzt umfangreich weitergebildet wurden, helfen wir Ihnen gerne weiter:

Düsseldorf
Praxis Prof. Dr. A. Zehntner
Frau Dr. Viktoria Zehntner

St. Gallen/Ch
Praxis Dr. Tim Schröder
Herr Dr. Tim Schröder

Herborn
Praxis Dr. Thorsten Krey
Frau Dr. Hannah Frank

Helmstedt
Praxis Dr. Mehnert
Frau Dr. Juliane Mehnert

München
Praxis Dr. Bimler
Frau Dr. Helen Diebolder

Hannover
Praxis Dr. Sostmann
Frau Dr. Friederike Kobbe

London, Kings -College
Dr. Ann-Christin Beckmann
Orthodontic Department Bister, Dirk DDS

error: Content is protected !!